1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Projekt

MRA Client Database Manager

TITAN Maritime, LLC
Houston, Texas 77032
www.titansalvage.com




Ausgangslage

Unser Kunde TITAN Salvage ist eines der international führenden Unternehmen für Seenotfälle aller Art und spezialisiert auf maritime Bergungen und Wrackbeseitigungen. In diesem Kontext findet auch der Oil Pollution Act of 1990“ (OPA 90) Anwendung, einem US-amerikanischen Ölverschmutzungsgesetz zur Verhinderung von und des Umgangs mit Ölunfällen auf dem Gebiet der Vereinigten Staaten.

Dieses Gesetz sieht u.a. das Vorhalten umfangreicher schiffs- und kontaktrelevanter Daten vor, die bisher manuell und dezentral über Anwendungen in MS Access und MS Excel eingepflegt, kommuniziert und bereitgestellt worden sind. Eine komplizierte Dateiablage und der händische Austausch von Dokumenten erschwerten die Aufgabenverteilung und Organisation sowie den Dokumententransfer im globalen Kundendialog.

Lösung

Ein Kundenlogin mit individueller Registrierung und verschiedenen Zugriffsebenen ermöglicht den Upload firmenspezifischer Schiffsdaten und entsprechender Dokumente. Eine Dateiverwaltungsfunktion erlaubt eine komfortable Ordnerorganisation. Administratoren verwalten die Zuordnung der Kundenkonten und Kontaktinformationen sowie Schiffslisten und Dokumentenverzeichnisse. Definiert werden hier weiterhin Zuordnungen von Unternehmen und Objekten sowie notwendige Leserechte.

Parallel zu dieser Funktionalität speist diese Lösung die „MRA OPA 90 SMFF App“, die als Android, iOS und BlackBerry Version zur Verfügung steht.

Im Übrigen ermöglicht dieses Zusammenspiel allen MRA-Kunden rund um die Uhr einen Zugriff auf Schiffs- und Kontaktinformationen sowie wichtigen Dokumentationen, standortunabhängig und nahezu geräteunabhängig.

Kundenstimme

„…..looks good and thank you, thank you so much for all of your time, hard work and support. I am happy to recommend you to everyone! And if you want us to write a recommendation for your potential clients I am happy to do so. You are so professional, patient and kind that I am sure BOEWA will continue to be a very successful company!“

L.M., Director Business Development